Akupunktur

Die Akupunktur ist ein Teibereich der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).
Sie besitzt beim Pferd eine lange Tradition. Bereits vor 3000 Jahren wurden Pferde mit Nadeln behandelt.

Nach der chinesischen Vorstellung kann eine Krankheit nur entstehen, wenn ein Ungleichgewicht im Energiefluss entstanden ist. 
Durch die Akupunktur-Punkte, die mit Nadeln stimuliert werden, löst sich die Blockade im Meridiansystem und der Körper findet wieder in sein harmonisches Gleichgewicht zurück.